Electric Power Systems

Das Modul behandelt die zentralen Themen der Energieversorgung und wird in englischer Sprache gehalten.

BESCHREIBUNG

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls können die Studierenden:

  • symmetrische und unsymmetrische Drehstromsysteme und deren Betriebsmittel (Generatoren, Motoren, Ersatznetze, Leitungen, Transformatoren, Drosselspulen, Kondensatoren) mathematisch beschreiben
  • die Methode der Symmetrischen Komponenten zur Überführung symmetrischer Drehstromsysteme in drei Einphasensysteme auf elektrische Energieversorgungssysteme anwenden
  • die Ersatzschaltungen der Betriebsmittel in Symmetrischen Komponenten beschreiben, parametrieren und anwenden
  • das Verfahren zur Berechnung von symmetrischen und unsymmetrischen Quer- und Längsfehlern anwenden

DOZENTIN / DOZENT

Dr.-Ing. Thomas Leveringhaus
Leitende wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
924
Dr.-Ing. Thomas Leveringhaus
Leitende wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
924