Hochspannungsgeräte II

Nr. Vorlesungsverzeichnis: 35902 & 35904

In dieser Lehrveranstaltung werden Aufbau, Funktionsweise, Typen, Isolationstechniken, Auslegung, Isolationskoordination, Anforderungen, Herstellung, Probleme, Prüfung, Installation und Wartung und Instandhaltung von Hochspannungskomponenten wie Transformatoren, Freileitungen, Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungssystemen (HVDC) und supraleitenden Systemen in der Energieversorgung behandelt. 


BESCHREIBUNG

 Die Studierenden erlangen Wissen über:

  • Transformatoren (Aufbau, Funktionsweise, Typen, Herstellung, Isolierung, Prüfung, Installation)
  • Freileitungen (Aufbau, Funktionsweise, Wanderwellen, Vergleich mit Kabeln und GIL)
  • Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungssysteme (HVDC)
  • Supraleitende Betriebsmittel
  • Kernfusion (Aufbau, Funktionsweise, aktuelle Projekte, Vergleich mit aktuellen Erzeugungssystemen)
  • Isolationskoordination und Normen
  • Blitzschutz und EMV

Am Ende der Lehrveranstaltung können die Studierenden Anforderungen an verschiedene Übertragungs- und Erzeugungssysteme vergleichen und beurteilen. Sie besitzen Grundwissen im Bereich der Isolationskoordination, des Blitzschutzes und der EMV. Zudem kennen sie den Umgang und die Bedeutung von Normen im Hochspannungsbereich. 

DOZENTIN / DOZENT

Prof. Dr.-Ing. Peter Werle
Professorinnen und Professoren
Adresse
Callinstraße 25
30167 Hannover
Gebäude
Raum
301
Adresse
Callinstraße 25
30167 Hannover
Gebäude
Raum
301

BETREUERIN / BETREUER

M. Sc. Javier Leonardo Torres Patino
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Callinstraße 25
30167 Hannover
Gebäude
Raum
304
Adresse
Callinstraße 25
30167 Hannover
Gebäude
Raum
304